Seniorentag: Wohnen im Alter


Einladung zum 2. Seniorentag

des Gehörlosenverband Berlin e.V.
am 14. Juni 2012, 14 – 18 Uhr
im Gehörlosenzentrum Friedrichstr. 12

Seniorentag 2011

Der Gehörlosenverband Berlin e.V. mit dem Seniorenbeauftragten Günther Fries
laden Dich/Euch zum 2. Seniorentag am 14. Juni 2012 herzlich ein!
Das Thema diesmal ist „WOHNEN IM ALTER“

Wir werden ja immer älter und haben besondere Bedürfnisse für unser Leben und auch gehört das Wohnen zum Wohlfühlen dazu. Zwei gehörlose Referentinnen aus Köln und Berlin werden über Wohnformen für Menschen im Alter und eine besondere Einrichtung für taube Menschen im Alter in Holland, Gelderhorst, berichten.
Natürlich wird es auch eine Diskussion geben, wie taube Menschen im Alter hier in Berlin wohnen und leben wollen. Dazwischen gibt es auch Pausen, und für Verpflegung ist gesorgt.

Die Veranstaltung wird im Eduard-Fürstenberg-Saal im Gehörlosenzentrum stattfinden.

Um Anmeldung für die Teilnahme am Seniorentag bitten wir herzlich,

bis 5. Juni 2012 per E-Mail an
senioren(a)deafberlin.de
oder per Fax: 030 – 2517053
oder persönlich im Büro des GVB im Gehörlosenzentrum Friedrichstr. 12.

Für weitere Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.
Kontakt: senioren(a)deafberlin.de – Fax: 030 – 2517053
Bitte die Info auch weiterleiten und weitergebärden, Danke!

Wir freuen uns auf Dein/Euer Kommen!

Mit gebärdensprachfreundlichen Grüßen
Euer Seniorenbeauftragter und der Vorstand

GEHÖRLOSENVERBAND BERLIN e.V.
– Seniorengruppe –

Friedrichstraße 12, 10969 Berlin

senioren(a)deafberlin.de
Fax: 030 – 2517053



Das könnte auch interessant sein:

Deutsches Gehörlosentheater Deutsches Gehörlosentheater wird am Samstag, 3. März 2018 um 17 Uhr in Berlin im Theater Heimathafen Neukölln (Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin) au...
Kofo: GLZ – WIR retten das Gehörlosenzentrum Dienstag, 23. Januar 2018, 17.30 Uhr Gehörlosenzentrum Berlin, Friedrichstraße 12 (Kreuzberg) Eduard-Fürstenberg-Saal (Einlass 17.00 Uhr) Vor...
Berlinische Galerie: Führung in DGS Berlinische Galerie Jeanne Mammen. Die Beobachterin Jeanne Mammen (1890-1976) ist eine der sperrigsten und schillerndsten Figuren der jünger...
zurück