Archiv für März 2011

200 Jahre Gebärdensprache

Das „Deaf History Now – Bildungs- und Geschichtsbüro Helmut Vogel“
bietet am 5./6. Mai ein Seminar in Berlin an:
„200 Jahre Gebärdensprache in Deutschland. Kampf der Gehörlosen für das Menschenrecht“ …



Seminar “Constructed Action”

Der BGDBB e.V. – Berufsverband der Gebärdensprachdozenten Berlin/Brandenburg e.V. – bietet ein Tagesseminar mit Prof. Dr. Renate Fischer und Dipl. Psychologe Simon Kollien zum Thema „Constructed Action“ an, am 9. April 2011 im Gehörlosenzentrum Berlin.



Kurs in Taktiles Gebärden und Lormen

Die SHG Taubblinde Berlin, Mitglied im Gehörlosenverband Berlin e.V., bietet einen Kurs für Interessierte und Betroffene, die Taktile Gebärden und Lormen neu lernen oder auffrischen möchten.
Der 1. Kursabend beginnt am Donnerstag, den 16. Februar 2012 um 17.00 Uhr.
Weitere Termine: 23. Februar, 01. März, 15. März, 22. März und 29. März,
jeweils von 17.00 bis 18.30 Uhr



KoFo “DGS-Korpus”

Kommunikationsforum im Gehörlosenzentrum Berlin, Friedrichstraße 12 Eduard-Fürstenberg-Saal (Einlass 17.30 Uhr) Freitag, 15. April 2011, 18.00 Uhr DGS-Korpus Mehr Infos siehe Plakat Mit Kinderbetreuung im Kinder-u. Jugendclub Sinneswandel (Unkostenbeitrag 2 €) Weiter zur Seite > Überblick > KoFo Das Kommunikationsforum wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales



Neuer jubel3 Vorstand

Am 11. Februar fand vor der jubel3-Mitgliederversammlung nachmittags noch ein Workshop zum Thema „Gender in der Vereinsarbeit“ statt, welcher von Miriam Hörterer und Laura Häußer durchgeführt wurde. Zwar waren die Frauen unter den Workshop-Teilnehmern in der Mehrzahl, aber trotzdem konnten alle sehr gut über ihre Geschlechterrollen und die genderbedingten Unterschiede im Diskussionsverhalten z.B. bei Teamsitzungen […]