Bode-Museum: Unvergleichlich

Bode-Museum:

Unvergleichlich.
Vortrag, Lesung, Gespräch: 12. Mai 2018 15:00 Uhr

Ausstellungsgespräch für gehörlose und hörende Erwachsene (mit Deutscher Gebärdensprache)
Tandemführung für Erwachsene mit und ohne Hörbeeinträchtigung

SMB, Ethnologisches Museum, Claudia Obrocki
© SMB, Ethnologisches Museum, Claudia Obrocki

Die experimentelle Ausstellung zeigt und vergleicht herausragende Kunstwerke Afrikas aus dem Ethnologischen Museum in der einzigartigen Skulpturensammlung im Bode-Museum. Thematisch und punktuell werden Plastiken beider Kontinente einander gegenübergestellt. Die vergleichende Betrachtung wirft mehr Fragen auf, als sie beantwortet.

Teilnahmekarten sind online buchbar und am Veranstaltungstag an der Museumskasse erhältlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Treffpunkt Foyer

Bode-Museum
Am Kupfergraben
10178 Berlin

Mehr Infos …



Das könnte auch interessant sein:

Kinderliteratur – Mit den Augen hören LeseZeichen Vorlesen für hörgeschädigte Kinder mit ihren Eltern in der Amerika-Gedenkbibliothek, Kinderbibliothek. Jeden 4. Mittwoch im Monat vo...
Gebärdensprachkurse Der Gehörlosenverband Berlin bietet montags, mittwochs und freitags  ab 17 Uhr im Gehörlosenzentrum Gebärdensprachkurse für Anfänger und Fortgesc...
zurück