Workshop für Frauen am 27. Nov.

Anlässlich des
Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen

Logo Frauen GVB

Workshop
mit Silvia Gegenfurtner und Claudia Mechela

Immer noch gibt es Diskriminierungen und Benachteiligung von Frauen,
vor allem auch von behinderten Frauen.
In diesem Workshop möchten wir mit Euch über diese Situationen bei
gehörlosen/ tauben/ schwerhörigen Frauen diskutieren.

Es ist unser Ziel, aktuelle Informationen dazu zu bekommen.
Welche Diskriminierungen und Benachteiligungen erleben gehörlose/ taube/ schwerhörige Frauen:
am Arbeitsplatz, in der Beratung, in Kindergarten/Schule ihrer Kinder, im Gesundheitswesen usw.
Bitte bringt Eure Erfahrungen dazu mit und berichtet es!

Eure Informationen werden danach zusammengefasst. Sie werden dann
für den Staatenbericht zur Situation behinderter Frauen i.R,
der UN-Behindertenrechtskonvention bis Sommer 2016 vorgelegt.

Wann: Freitag, 27. November 2015
Einlass: 17:00 Uhr
Einführung, Workshop: 17:30 – 19:30/20:00 Uhr
Wo? Gehörlosenzentrum Friedrichstr. 12, Berlin Kreuzberg

Eintritt frei
Herzlich Willkommen!

Plakat PDF

GEHÖRLOSENVERBAND BERLIN e.V.
frauen(a)deafberlin.de
www.deafberlin.de



Das könnte auch interessant sein:

Deutsches Gehörlosentheater Deutsches Gehörlosentheater wird am Samstag, 3. März 2018 um 17 Uhr in Berlin im Theater Heimathafen Neukölln (Karl-Marx-Str. 141, 12043 Berlin) au...
Kofo: GLZ – WIR retten das Gehörlosenzentrum Dienstag, 23. Januar 2018, 17.30 Uhr Gehörlosenzentrum Berlin, Friedrichstraße 12 (Kreuzberg) Eduard-Fürstenberg-Saal (Einlass 17.00 Uhr) Vor...
Berlinische Galerie: Führung in DGS Berlinische Galerie Jeanne Mammen. Die Beobachterin Jeanne Mammen (1890-1976) ist eine der sperrigsten und schillerndsten Figuren der jünger...
zurück